Mit TikTok Geld verdienen – So funktioniert es richtig

mit TikTok Geld verdienen

Seit der Corona-Pandemie erlebt TikTok ein Wachstum. Welches nicht nur viele neue Nutzer anzieht, sondern auch die Möglichkeit eröffnet, um mit TikTok Geld verdienen zu können. Videos hochladen, andere Videos anschauen, Tutorials, Tanzvideos, Actionclips – das Angebot ist umfangreich und so findet die App große Beliebtheit. Wenn auch du finanzielle Unabhängigkeit erreichen möchtest und dir wöchentlich ein nettes Zusatzeinkommen mit über 100 Euro dazuverdienen möchtest, dann werde Tikfluencer.

Mit der wachsenden Nutzerzahl wurde TikTok auch für Influencer eine mögliche Einnahmequelle. Wir verraten dir, wie auch du mit TikTok Geld verdienen kannst.

Das macht mit TikTok Geld verdienen so besonders

Bei TikTok handelt es sich um eine Plattform, die ausschließlich auf kurze Videos setzt. Das Geheimnis? Je höher der Unterhaltungswert der Videos, desto beliebter. Das zeigen zahlreiche Challenges, die gerne viral gehen und nachgeahmt werden.Dennoch ist Vorsicht geboten, denn nicht alle Challenges sind ungefährlich!

Einfach ein paar Alltagssequenzen zu veröffentlichen genügt nicht mehr, um zu wachsen und Follower zu gewinnen – du musst dir schon etwas einfallen lassen, um aufzufallen.

Um TikTok zu nutzen, musst du die App zuerst downloaden und dir einen Account erstellen. Mit einer kurzen Videoeinführung ist dieser Schritt kinderleicht, versprochen!

Sobald du deinen Account erstellt hast, erscheint ein runder Auslöser in der Mitte und du wechselst in die Kameraansicht. Du kannst deine Videos auch noch mit einem Filter versehen, einen Song hinzufügen oder die Geschwindigkeit ändern. Die App bietet also schon ein paar Möglichkeiten, um auch ohne einem anderen Videoprogramm coole Videos zu erstellen.

Einen erfolgreichen TikTok-Account aufbauen

Tatsache ist: Über Nacht wird der Erfolg nicht kommen. Wenn du erfolgreich auf TikTok sein möchtest, dann brauchst du Beständigkeit und Geduld. Voraussetzung ist, dass du mehrere Videos pro Tag hochlädst, deinen Follower ein Gefühl von Nähe vermittelst, ihnen bei einem konkreten Problem hilfst oder deine Videos so unterhaltsam sind, dass sie einfach nicht genug bekommen von dir. Je mehr Videos zu postest, desto höher ist deine Wahrscheinlichkeit, auf der “For You”-Page zu laden und damit mehr Menschen zu erreichen.

Wenn du dir jetzt denkst: Na super, ich möchte aber schneller Geld verdienen und nicht erst Monate Zeit investieren, dann bleib dran! Ich habe genau das geschafft und möchte dir zeigen, wie auch du ohne Follower vom ersten Tag an auf TikTok Geld verdienen kannst.

Warum TikTok und nicht Instagram?

1. Videos sind die Zukunft im Internet. Der User liest immer weniger. Er möchte in wenigen Sekunden Inhalte erfassen und unterhalten werden. YouTube ist bereits die größte Videosuchmaschine und der Trend zeigt, dass Videocontent immer beliebter wird. Zwar versucht auch Instagram mit den Reels in diese Richtung zu gehen, doch der Algorithmus macht es kaum möglich.

2. Instagrams Algorithmus macht es Usern wirklich schwierig, Reichweite zu generieren bzw. wird diese immer weiter eingeschränkt. Nutze den Vorteil von TikTok, um dort mehr Menschen zu erreichen als auf anderen Social Media Plattformen.

3. Altersgruppe: Auf TikTok ist eine sehr junge Zielgruppe unterwegs, die als Konsumenten für dich interessant ist, sehr aktiv ist und sich mit modernen Inhalten identifizieren kann. Die kaufbereite Zielgruppe von morgen ist nicht mehr auf Facebook, teilweise nicht mehr auf Instagram – sie liebt TikTok.

Sind das genug Argumente für TikTok? Dann schauen wir nun, wie du Geld verdienen kannst.

So kannst du mit TikTok Geld verdienen

Um auf TikTok Geld verdienen zu können, muss dein Account bekannter werden – und dennoch musst du gerade für diese Plattform kreative Wege finden, denn direkt mit Werbung funktioniert TikTok nicht.

1. Sponsoring

Content-Creator sind die neuen Marketingprofis, sie sind die Marktschreier, die beste Freundin von nebenan, die eine Empfehlung aussprechen. Dabei sind sie möglichst authentisch und binden die beworbenen Produkte geschickt in ihre Videos ein – nicht plakativ, sondern so verpackt, dass es nicht nach Werbung aussieht, obwohl es Werbung ist.

Diese Videos kannst du leicht erkennen: Wenn du über Inhalte stolperst, die als bezahlter Inhalt gekennzeichnet sind, dann sind dies klassische Sponsoring-Videos. Entweder wurden diese Influencer von Unternehmen angeschrieben oder haben selbst aktiv Akquise betrieben und eine Partnerschaft mit Werbung vereinbart. Je mehr Follower du hast, desto eher werden Firmen auf dich zukommen und dich bitten, ihre Produkte zu bewerben und sie deinen Followern vorzustellen. Je bekannter du bist, desto mehr kannst du auch pro Post verlangen!

Um mit dieser Möglichkeit Geld zu verdienen ist schon eine gewisse Reichweite notwendig, denn schließlich wollen die Marken, dass ihre Werbung möglichst oft gesehen wird und ihr eine gemeinsame Zielgruppe habt.

2. Merchandise

Auch Merchandise ist eine Option, um auf TikTok Geld verdienen zu können. So fordern Influencer Fans auf, an Challenges teilzunehmen – häufig rufen Musiker dazu auf, Lip-Sync-Videos zu eigenen Hits hochzuladen. Wenn du die Challenge auch noch mit einem Gewinnspiel verbindest, ist das Engagement gleich höher. Diese Möglichkeit wird auch erst dann lukrativ sein, wenn du eine große Followerschaft hast.

3. Affiliate-Marketing

Eine weitere Option ist das klassische Affiliate Marketing: Du kannst Links zu deinen Videos hinzufügen, die z.B. auf deinen Insta-Kanal oder deinen Youtube-Kanal verweisen oder du bringst Rabatt-Codes in Videos ein, die User dann beim Einkauf nutzen können und du bekommst eine Provision. Erstelle also einfach ein Video, indem du ein Produkt vorstellst, das dir gefällt und dich begeistert und poste den passenden Link in deinem Profil. Wenn jetzt ein Produkt über deinen Link im Profil gekauft wird, dann erhältst du eine Provision. Melde dich dazu bei passenden Affiliate-Netzwerken wie Digistore24 an und du kannst schon loslegen!

Ich will aber nicht vor die Kamera! Wie kann ich dann mit TikTok Geld verdienen?

Nicht jeder fühlt sich vor der Kamera wohl – geht es dir auch so? Ich kenne das sehr gut, denn auch ich wollte anonym bleiben. Du hast noch keine Reichweite und willst trotzdem schon Geld verdienen? Kein Problem, es geht auch anders!

Wie?

Das verrate ich dir in der Social Money Masterclass.

 

Der Kurs ist für dich richtig, wenn diese Punkte auf dich zutreffen:

Du startest von Null

Du willst von überall aus Geld verdienen, nur mit deinem Smartphone

Du hast keine Vorkenntnisse

Du willst dein Gesicht nicht zeigen

Du hast noch keine Follower

Du willst keine Folgekosten zahlen

Du wünschst dir finanzielle Freiheit

Fühlst du dich angesprochen? Dann lies gleich weiter, was dich in der Social Money Masterclass erwartet.

– Umfangreicher Videokurs mit animierten Videos

– Step-by-Step-Anleitungen von der Installation bis zur Gewerbeanmeldung

– Viele erprobte Praxisbeispiele von der App aus gezeigt

– Einzelne Module mit Unterpunkten, die dir Schritt für Schritt beim Aufbau eines erfolgreichen Business helfen

– Wir verraten das Geheimnis des TikTok Algorithmus

– Kennst du schon die geheime TikTok-Währung?

– Anleitung um Follower gewinnen und nachhaltige Reichweite generieren

– Die Social Money Strategie, die das Geheimnis deines Erfolgs ist

– Der Copycat Trick

– Der blaue Haken und wie du ihn bekommst

– Alles rund um Gewerbeanmeldung, Steuern & Co. – ja, auch dieses Thema muss behandelt werden

Haben wir dich überzeugt? Bist auch du überzeugt, dass du erfolgreich auf Social Media werden kannst? Möchtest du noch heute mit TikTok Geld verdienen? Dann starte noch heute in deine finanzielle Unabhängigkeit!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.